Login Intern
Name:
Passwort:
Suche:
Neuigkeiten:
Keine Nachrichten zu dieser Seite vorhanden.
Startseite > Neuigkeiten 29.07.2021
Gartenbau/Floristik

Erinnerungsgang 2020

Floristinnen gestalten Kränze und Gesteck für den Erinnerungsgang 2020

 

Im Rahmen des Erinnerungsganges, der jedes Jahr am 10.11.2020 stattfindet, ergab sich ein interessantes Projekt für die Auszubildenden der Floristik: Sie fertigten zwei Gedenkkränze und ein dauerhaftes Gesteck für die Mahnmale bzw. Gedenkstätten, an denen in Oldenburg an die Verfolgung und Vertreibung jüdischer Mitbürger/innen aus Oldenburg gedacht wird.

 

Unter der Planung und Anleitung von Frau Tinneberg und Frau Heyland konnten im Rahmen des Praxisunterrichtes von den Schüler/innen des 1. Ausbildungsjahres ein Kranz für die jüdisches Gemeinde und ein Kranz für die Stadt Oldenburg sowie ein Gesteck für den Förderverein Erinnerungsgang gestaltet werden.

Dabei arbeiteten sie in drei Teams, natürlich unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen zum Unterricht.  

 

 

 

 

Die Schülerinnen und Schüler sind stolz, dass sie sich mit ihren Werkstücken aktiv am Projekt Erinnerungsgang beteiligen konnten.

Die Kränze wurden am 10.11.2020 am Mahnmal in der Peterstraße von Vertretern der jüdischen Gemeinde und der Stadt Oldenburg abgelegt.

 

Das Gesteck erhielt etwas später seinen Platz am Gedenkstein für die Opfer der Verfolgung im Hof des alten Gefängnisses an der Gerichtsstraße in Oldenburg. Pfarrer Jens Teuber und ein Schüler der BBS 3 Oldenburg platzierten das Gesteck neben dem Gedenkstein.

 

 

Text und Bilder: A. Heyland, N.Tinneberg

 

Zur Bildergalerie

 

Zum Bildungsgang

 

BBS 3 Oldenburg - 25.11.2020